Mirecourt

Streckenlänge: 3.75km

Höhenunterschied: 25 Meter

Lautstärkebeschränkung: 98 dB

Anzahl Boxen: 27

Zentrale Videoüberwachung und Leuchttafeln zur Signalisation

Tankstelle: ca. 6km entfernt in Mirecourt (Tankstelle vor Ort in Planung)

Sanitäre Anlagen: Dusche/WC

Verpflegung: Food-Truck

Auf dem Gelände ist campieren erlaubt 


Hotel


Rennstrecke

Die Idee, eine Auto-Motorrad-Rennstrecke direkt an der Kartbahn und danebenliegendem Flugplatz zu errichten, stammt bereits aus den Jahren 2016-2017. 

Pierre und Damien Levorato, seit 2006 Besitzer der Kartbahn, haben sich in den letzten Jahren entschieden mit dem Bau einer Rennstrecke zu expandieren und der immer grösser werdenden Nachfrage nach Fahrtrainings und Präsentationsflächen nachzukommen.

Die ca. 3.7 Kilometer lange Strecke wird in Kategorie 2 für Autos und Motorräder mit Unterstützung der FFSA-Verbände für Autos und FFM für Motorräder homologiert .

Ebenfalls in Planung befindet sich eine Tankstelle und ein Hotel der Enzo-Gruppe.

 

Für die Verpflegung der Teilnehmer wird gemäss Info des Streckenbetreibers vorerst ein Food-Truck sorgen.

Impressionen


Anfahrt

Circuit de Mirecourt

270 rue de Champagne

Aéropole Sud Lorraine
F-88500 Juvaincourt
www.circuitdemirecourt.fr

 

-> Bei Mirecourt folge den Schildern "Aéropôle Sud Lorraine" und dann beim roten Schild "Pole Mecanique / Karting" abbiegen um zur Strecke zu gelangen.

 

PS: Auf Google Maps ist die neue Rennstrecke noch nicht sichtbar, man sieht nur die Go-Kart Strecke!